Bestpreis Garantie

Ihre Vorteile

Bester Preis garantiert

Exklusive Sonderangebote & Arrangements

Kostenlose Flasche Mineralwasser im Zimmer

Keine Buchungsgebühren

Lebensfreude als Architekturkonzept

Das Hotel Dom wurde zu Beginn der 1960er-Jahre erbaut. Im Erdgeschoss des damals aussergewöhnlich modernen Altstadthotels waren Verkaufsläden untergebracht, in den oberen Geschossen die Hotelräumlichkeiten. Als der förderraum 1998 der förderraum 1998 das Haus übernimmt, hält eine neue Struktur Einzug. 2005 wird das Hotel mit einem Restauranteinbau erweitert und die Réception ins Erdgeschoss verlegt.

 

In einer Totalerneuerung wurden 2010 sämtliche Gästezimmer saniert und Infrastruktur wie auch Technik modernisiert. Dank diesen und weiteren Massnahmen rückte das Hotel Dom in das 3-Sterne-Segment. 2019 wurde das Dach saniert und die oberen Stockwerke umgebaut: Anstelle von Budget-Zimmern und Lingerie entstanden 10 neue Superior Design-Zimmer mit Klimaanlage.

 

Trotz Renovationen und Umbauten bleibt das Hotel Dom dem Zeitgeist der 60er-Jahre bis heute treu. Formsprache und Farbwahl orientieren sich am Gestaltungskonzept einer Epoche, die für Aufschwung, Aufbruch und Lebensfreude steht – und repräsentiert damit die Werte, die seit jeher im Hotel Dom gelebt werden.